Biomüllsammlung

Foto Biosammlung

Die interessierten Betriebe, Kondominien bzw. Haushalte erhalten von der Gemeinde eine - oder - falls gewünscht - mehrere Biotonnen in der Größe von 60, 80, oder 120 Litern. Private haben die Möglichkeit, sich mit mehreren anderen Familien zusammenzuschließen und gemeinsam eine Biotonne zu benützen.
Da es immer wieder zu zeitlichen Verschiebungen bei den Entleerungen kommt, empfiehlt die Gemeindeverwaltung die zu entleerenden Mülleimer schon am Vorabend an die jeweiligen Sammelstellen zu bringen. Die Mülleimer dürfen nicht dauerhaft an den Sammelstellen platziert werden, sondern müssen am Tag der Entleerung wieder eingesammelt werden. Fällt ein Feiertag mit einem Sammeltag zusammen, wird die Info bzgl. Ersatztermin im Gemeindeblatt und über die Gemeine-App "Gem2Go" mitgeteilt.

Was wird gesammelt:

Küchenabfälle (Obst- und Gemüsereste, jegliche Art von Essensresten, Tee- und Kaffeesatz mit Filter, verdorbene Lebensmittel, Eierschalen, Knochen, verschmutzte Papierwischtücher und Küchenrolle, Papiertaschentücher, Holzasche, Gartenabfälle (Grasschnitt, zerkleinerter Baumschnitt, Laub, Blumen, Topfpflanzen, Unkraut), sonstige Abfälle: Sägespäne, Haare und Federn (nicht aus Betrieben),

TermineDi, 27.02.2024
Di, 05.03.2024
Di, 12.03.2024
Di, 19.03.2024
Di, 26.03.2024
Di, 02.04.2024
Di, 09.04.2024
Di, 16.04.2024
Di, 23.04.2024
Di, 30.04.2024

Termine als iCal-Datei downloaden